Blätter 10’10

Es wurde wieder einmal deutlich, dass die meisten Westdeutschen von der DDR kaum etwas wussten und auch nichts wissen wollten. Sie wollten denen in der „Zone“, für die sie sich nie interessiert haben, lieber sagen, wie sie 45 Jahre lang hätten leben sollen.

  1. Heinrich Senfft – Im Studel der Erinnerung in Blätter für deutsche und internationale Politik 10’10, S.119